ZWEI Röhren in EINER

Es sind zwei Systeme, die in einer Röhre eingebaut sind.
In der Mitte siehst Du eine Birnenförmige Blase der einen, in die die zweite eingebaut wurde.
Die Entladung der Elektronen kann nicht direkt erfolgen. 
Kann doch der Elektronenstrahl das Glas nicht durchdringen.
Der Austausch erfolgt bei dieser Röhre Elektrostatisch, Kapazitiv.

Diese Röhre gehört zu den Geisslerröhren.
In den beiden Abteilungen sind unterschiedliche Restgase.

Länge = 45cm  /  Durchmesser bei der Birne = 5.6cm


Links und rechts, unter den Anschlüssen sind Absaugstutzen zu sehen

In der Mitte der Röhre   (Birne in der Birne)     (Eine in der Anderen)

Und unter Hochspannung

Das ganze ist mit der Digicam aufgenommen.
Die Leuchterscheinung ist ziemlich schwach,
daher habe ich die Fotos etwas künstlich aufgehellt und die Farben ein wenig verstärkt.


!! Echt SUPER wie das Teil leuchtet !!

Dies ist eine Langzeitaufnahme mit Film. Ca. 2 Sek. Belichtet.


Aufnahmen mit meiner Digicam (Fuji S-7000)