NARVA Schattenkreuzröhre SKR2
Länge 220mm / Durchmesser 125mm

Man kann mit dieser Röhre zeigen, dass sich die Elektronenstrahlen geradlinig ausbreiten. Das im Strahlengang stehende Malteserkreuz wirft auf den Leuchtschirm einen Schatten entsprechend seiner Form. Wird der Elektronenstrahl abgelenkt verschiebt sich dementsprechend der Schatten auf dem Leuchtschirm.

Technische Daten: Anodenspannung ab 350V  /  Heizspannung 4V  /  Anheizzeit ca. 1 Minute


Die Röhre im Anschluss-Sockel.

        
Anschluss-Sockel, die Kathode und das Anodenblech.

                    
Das Kreuz. Aus einer Glimmer-Platte ausgeschnitten.

        


Deutlich sieht man die Elektronenwolke die sich vor dem System ausbreitet. Vor der Zündung der Röhre.


Nach der Zündung ist der Leuchtschirm so hell, dass man die Elektronenwolke fast nicht mehr sieht.

Das sind Langzeit-Aufnahmen mit Film (200-ASA , Blende 4,7 , Belichtung ca. 2 Sekunden)

Zum Datenblatt dieser Röhre